Zebra GK420d über inCloud betreiben

Um einen Zebra GK420d über die inCloud WAWI korrekt ansprechen zu können, sodass die Labels korrekt gedruckt werden, darf nicht der originale Zebra Treiber genutzt werden.
Diese verursacht in den meisten Fällen Probleme mit Label-Formaten und übernimmt teilweise die Einstellungen nicht.

Deshalb sollten die Seagull Druckertreiber genutzt werden, die unter folgendem Link runtergeladen werden können:
http://de.seagullscientific.com/drivers/zebra-windows-printer-drivers/

  • 1 Benutzer fanden dies hilfreich
War diese Antwort hilfreich?

Verwandte Beiträge

Fokus Problem in RemoteAPP unter Windows 10

Betrifft Windows 10 Ver. 1803, Windows 10 Ver. 1809 Problem wurde bereits behoben:Das Problem...